+49 (0) 176 32 574 110 info@therightmoment.de
The Right Moment Aktfotoshooting Outdoor

Aktfotoshooting Outdoor – so gelingt es

Im Sommer ist die Zeit für Aktfotografen nach draußen zu gehen, um dort wunderschöne Erotikfotos Outdoor zu erstellen. Wenn man dann noch das große Glück hat, einen professionellen Fotografen zu haben, der besondere Locations kennt, dann sehen die fertigen Bilder natürlich weitaus professioneller aus, als im heimischen Garten.

Muss ich für das Aktfotoshooting etwas beachten?

Es muss allerdings beachtet werden, dass die Lichtbedingungen draußen nicht so leicht kontrolliert werden können, wie in einem Fotostudio. Bei strahlendem Sonnenschein sind die Kontraste sehr stark. Das kann in manchen Situationen toll wirken, in den meisten Fällen ist es jedoch eher zum Nachteil der zu fotografierenden Person. Es empfiehlt sich daher, einen Tag mit wolkenverhangenen Himmel auszuwählen, so weit es nach dem aktuellen Wetterbericht möglich ist.

Suchen Sie sich einen Fotografen, der Sie während des Aktfotoshootings stets motiviert. Denn, wenn Sie ständig motiviert werden, dann können Sie vor der Kamera Höchstleistungen erbringen. Und das kommt Ihren neuen Lieblingsbildern enorm zugute!

Wie wichtig ist die richtige Pose für ein Aktfotoshooting?

Vor der Kamera eine gute Figur machen ist anstrengend. Viele Posen wirken nämlich erst mit der entsprechenden Körperspannung richtig ausdrucksstark. Trotz alledem sollten Sie zwischendurch genug Pausen machen und genügend trinken. Planen Sie das vorab mit Ihrem Fotografen, damit am eigentlichen Tag des Aktfotoshootings genügend Zeit vorhanden ist.

In einem Vorgespräch für ein Aktfotoshooting ist es beispielsweise auch sinnvoll zu klären, dass Sie nicht permanent formatfüllend abgelichtet werden. Denn das wirkt, gerade draußen in der Natur, ideenlos. Insbesondere dann, wenn man an einer wirklich schönen Location ein Aktfotoshooting macht. Viele sehr schöne und hochwertige Aktfotos sind ein Mix aus Landschafts- und Aktfoto.

Weniger ist manchmal mehr – Details nutzen für ein gelungenes Aktfotoshooting

Ebenfalls kann es auch sehr interessant sein, wenn die Person nicht immer komplett abgelichtet ist, sondern nur ein erotischer Teil davon. Sich auf wesentliche Dinge konzentrieren, funktioniert nicht nur in einem Fotostudio, sondern natürlich auch Outdoor in der Natur. Die Kunst des Fotografen dabei ist es, die besonderen Seiten der zu fotografiernden Person hervorzuheben und diese geschmackvoll darzustellen. Sie können dem Fotografen dabei helfen, indem Sie die betreffenden Partien schön strecken.

Sie haben nun Lust auf ein professionelles Aktfotoshooting bekommen?

Ich fotografiere Sie in München, Starnberg, Weilheim und umliegend an wunderschönen Locations Ihrer Wahl. Natürlich können Sie aber genauso zu mir ins Fotostudio nach München kommen. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit mir auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.